Categories
Gaming

Die ersten offiziellen PlayStation 5-Spiele: Gran Turismo 7, Horizon Forbidden West, Resident Evil Village

Es sind nur noch wenige Monate, bis die PlayStation 5 in den Handel kommt, aber wir wissen kaum etwas darüber, abgesehen von den Eigenschaften der Hardware.

Externe Umstände wie die Covid-9 oder die rassistischen Proteste der Vereinigten Staaten haben das Präsentationsereignis verzögert. Bisher wussten wir nur über das PS5-Gamepad Bescheid . Aber wir haben hier bereits die ersten offiziellen PS5-Spiele , deren großer Vorteil es ist, sich gegen die spektakuläre Xbox Series X durchzusetzen, die a priori etwas leistungsfähiger sein wird. Und wir kennen auch das endgültige Aussehen der Konsole .

Sonys Stärke waren schon immer seine Spiele, und heute hat es hart gespielt. Er eröffnete die Präsentation mit einem Remaster: GTA V wurde für PS5 verbessert und erweitert , ohne weitere Details anzugeben . Die erste große Neuigkeit war derSpider-Man von Miles Morales . Das erste große exklusive Spiel des Events war jedoch Gran Turismo 7 mit einer spektakulären grafischen Verbesserung und der Hinzufügung des gewünschten Kampagnenmodus, der in früheren Spielen so sehr vermisst wurde.

Die Rückkehr von Ratchet & Clank wurde auch mit seinem neuen Abenteuer Rift Aparthoch gelobt  das die Möglichkeit bietet, Universen (Welten) sofort zu ändern. Ein Beispiel für die momentane Auslastung von Assets , über die PS5 verfügt.

Destruction AllStars ist ein Arcade-Rennspiel, bei dem alles möglich ist (einschließlich der Zerstörung von Feinden mit Waffen und Schlägen).

Project Athia ist ein Square Enix-Projekt exklusiv für PS5 in einer scheinbar neuen mittelalterlichen IP mit einem Protagonisten mit Superkräften und übernatürlichen Drachen.

Projekt Athia

Sackboy to Big Adventure markiert die Rückkehr des niedlichen Sackboy, des Protagonisten von LittleBigPlanet, in einem scheinbar narrativen Abenteuer ohne Sandbox-Modus.

Sackboy

Kena Bridge of Spirits ist ein Abenteuer, das uns an Zelda erinnert hat, aber mit einer weiblichen Protagonistin.

Resident Evil Village war eine weitere Überraschung der Nacht. Ein neuer Überlebenshorror mit völlig neuen Geschichten und Charakteren.

PS5

Eine der Überraschungen der Veranstaltung die Rückkehr von Oddworld gewesen ist , die historische Saga PlayStation dass Oddworld Soulstorm hat gezeigt  , mit einem sehr kontinuierlichen Gameplay, durch die Grafik von PS5 angetrieben.

Oddworld Soulstorm

Bis 2022 ist Pragmata ein Science-Fiction-Abenteuer über einen Astronauten und ein Mädchen mit Superkräften. Außerdem das übernatürliche Ego-Abenteuer Ghostwire Tokyo und ein weiteres narratives Abenteuer, diesmal Science-Fiction, Returnal .

Rückgabe PlayStation 5

Gearbox hat Godfall vorgestellt , ein Actionspiel, das uns an Bayonetta erinnert hat. Hitman III , das Spiel, in dem Sie einen Attentäter spielen, wird im Januar veröffentlicht.

Astro’s Playroom sieht aus wie ein Spiel, das auf dem großen Erfolg von Virtual Reality Astro Bot basiert, aber es ist nicht klar, ob es nur für VR ist oder ob es auch auf einem Flachbildschirm spielbar ist.

Demon’s Souls ist eine berühmte Hash & Slash-Saga, die wie ein Neustart der Franchise zurückkehrt.

Demon's Souls Remake

Arkane kehrt mit dem zurück, was er am besten weiß: einem narrativen Action-Spiel aus der ersten Person mit vielen übernatürlichen Kräften und einigen Überraschungen. Das Spiel heißt DeathLoop .

Todesschleife

Natürlich dürfen Sportspiele wie NBA 2K21 nicht fehlen .

Wir haben auch einige Indie-Spiele wie  Goodbye Volcano High, Bugsnax  oder Little Devil gesehen.

Zusammenfassendlässt sich sagen , dass eine große Auswahl an Spielen auf dem offensichtlichen Grafiksprung der neuen Generation basiert, obwohl alle sich darauf konzentriert haben, uns ihr technisches Potenzial zu zeigen, ohne auf Aspekte wie Gameplay oder Neuigkeiten in Bezug auf frühere Kapitel der Sagen einzugehen .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *