Categories
Life

Unter Hawaii wurde eine ungewöhnliche Struktur gefunden, die möglicherweise die Entwicklung der Erde erklärt

Trotz der Tatsache, dass wir bemannte Raumschiffe in den Weltraum bringen und darüber nachdenken, wie wir zum Mars gelangen können, erweckt die Erde weiterhin Geheimnisse, und Wissenschaftler haben durch seismische Echos Strukturen in ihrem Inneren gefunden, für die es noch keine Erklärung gibt.

Diese erkannten Gebiete bestehen aus dichtem Gestein und befinden sich zwischen dem festen Mantel des Planeten und dem geschmolzenen Kern . Laut den Geophysikern der University of Maryland, die die in Science veröffentlichten Forschungsergebnisse durchgeführt haben, hoffen sie, dass sie bei der Analyse dazu beitragen, die tektonischen Platten der Erde und die Bildungsprozesse, die der Planet durchlaufen hat, besser zu verstehen.

Die entdeckte Struktur befindet sich unter dem Becken des Pazifischen Ozeans im Gebiet von Hawaii und einer der auffälligsten Aspekte ist ihre enorme Größe. Die Forschung zu formen, um die Entdeckung zu entdecken, war jedoch keine leichte Aufgabe.

” Indem wir Tausende von Echos gleichzeitig von der zentralen Mantelgrenze aus beobachten, anstatt uns wie üblich auf einige zu konzentrieren, haben wir eine völlig neue Perspektive erhalten “, sagte einer der Forscher laut El Español . Um sie zu analysieren, verwendeten sie  7.000 Seismogramme von Hunderten von Erdbeben, die in den letzten zwei Jahrzehnten aufgetreten sind, und leistungsstarke Software, die die gesammelten Daten formte.

Als die Anomalie unter Hawaii entdeckt wurde, sagten sie, sie seien ” überrascht, ein so großes Merkmal unter den Marquesas-Inseln zu finden, dass wir nicht einmal wussten, dass es vorher existiert “. Jetzt wird eine Tür geöffnet, um herauszufinden, was diese Struktur ist und welche Daten sie liefern kann, um unseren Planeten besser zu verstehen .

Categories
Life

Tricks, damit die Maske im Sommer keine Wärme abgibt

Wir müssen noch einige Monate, einschließlich des ganzen Sommers, eine Maske tragen, also müssen Sie lernen, damit zu leben, wenn die Temperaturen 30 oder 35 Grad überschreiten. Die Hitze erhöht das Unbehagen und erschwert das Atmen, aber zum Glück gibt es einige Tricks, um im Sommer eine Maske zu verwenden.

Über TICbeat hat die Zeitung  Philadelphia Inquirer  Gesundheitsexperten um einige Tricks gebeten , um die Hitze zu lindern, wenn Sie eine Maske tragen . Die Tatsache, dass Sie mitten im Sommer ein Kleidungsstück im Gesicht tragen, erzeugt Hitze, die überwältigt und das Atmen erschwert. Es gibt jedoch Tricks, um die Auswirkungen zu verringern.

Zunächst muss das Maskenmaterial sorgfältig ausgewählt werden. Diejenigen, die am besten schwitzen und daher Wärme abführen, bestehen aus 100% Baumwolle . Wir müssen diejenigen vermeiden, die Polyester und andere synthetische Stoffe verwenden, da diese die meiste Wärme erzeugen, da sie nicht so atmungsaktiv sind.

Ein weiterer Trick, um die Hitze der Maske zu lindern, indem Sie sie nicht zu stark an das Gesicht anpassen . Dafür ist es besser, Stoffstreifen und Krawatten anstelle des klassischen Gummis zu verwenden, der am Ohr einhakt. Das Zahnfleisch erwärmt sich und drückt die Maske auf Ihr Gesicht.

Versuchen Sie, die Maske etwas locker zu machen, ohne jedoch den Halt an Nase und Kinn zu verlieren. 

Es ist auch wichtig, es zu ändern, wenn es sehr schweißnass ist, denn obwohl es weiterhin vor Viren schützt, kann dieser Schweiß Keime anziehen und Reizungen und Hautbeschwerden verursachen.

Gesundheitsexperten raten auch , viel Wasser zu trinken und gelegentlich die Maske abzunehmen, wenn niemand in der Nähe ist oder wir alleine sind.

Schließlich ist es ratsam, Ihr Gesicht häufig mit Seife zu waschen und Feuchtigkeitscreme zu verwenden , um Irritationen und andere Probleme durch Reibung und Schweiß zu vermeiden.

Categories
Life

Der Grund, warum Sie den Geruch von Farbe mögen

Obwohl manche Menschen diese Düfte stark und störend finden, sogar übel, ist es für andere ein Vergnügen, Lack, Nagellack, Farbe und andere ähnliche Gerüche zu riechen. Warum tritt dieses Phänomen auf? Ist es schlecht für die Gesundheit?

Farbe, Benzin, Terpentin, Aceton und sogar Marker haben eines gemeinsam : Sie enthalten Alkohol. Diese Spirituosen sind Kohlenwasserstoffe, Verbindungen, die vollständig aus Wasserstoff und Kohlenstoff bestehen und Zucker sehr ähnlich sind, der aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht. Dies verleiht der Farbe ihren charakteristischen süßen Geruch und macht sie für manche Menschen attraktiv. Tatsächlich können die in diesen Flüssigkeiten enthaltenen Verbindungen bei denen, die sie einatmen, Euphoriegefühle hervorrufen .

Untersuchungen zeigen, dass das Essen von zuckerreichen Lebensmitteln zu einem “hohen Zuckergehalt” führen kann, und es scheint, dass das Einatmen von Farbe, Terpentin und anderen süßen Gerüchen einen ähnlichen Effekt haben kann. Wenn Sie ein Stück Schokolade essen, beginnt Ihr Körper, Dopamin freizusetzen, das Hormon, das mit Glück verbunden ist. Wenn Sie es riechen, tritt ein ähnliches Phänomen auf.

Aber auch die starke Verbindung zwischen Geruchssinn und emotionalem Gedächtnis kommt ins Spiel . Es ist ein Sinn, der in der Lage ist, entfernte Erinnerungen zu aktivieren und emotionale Erfahrungen auszulösen. Bei einem kleinen Prozentsatz kann die Anziehungskraft für diese Geruchsklasse auf diesen Grund zurückzuführen sein.

Es ist zu beachten, dass die aus der Farbe austretenden Dämpfe gesundheitsschädlich sein können, insbesondere für schwangere Frauen und für Personen, die über einen längeren Zeitraum diesen Substanzen ausgesetzt sind. Darüber hinaus werden Augen- und Lungengewebe gereizt und entzündet, wenn sie Chemikalien in den Farbdämpfen ausgesetzt werden . Kinder und Menschen mit Atemproblemen sollten besonders vorsichtig mit ihnen sein.

Beim Malen in schlecht belüfteten Räumen treten häufig Kopfschmerzen, starker Schwindel und Übelkeit auf, während Lösungsmittel mit kognitivem Verfall und Problemen mit dem Gedächtnis und der Verarbeitungsgeschwindigkeit in Verbindung gebracht wurden . Es ist ratsam, Ihre Exposition zu minimieren.

Categories
Life

Ist die Maske in einem Vorstellungsgespräch notwendig?

Die Verwendung einer Maske oder sozialer Distanz sind einige der Normen, die für einige Zeit bestehen bleiben und die in dem von der Regierung genehmigten Dekret über neue Normalität enthalten sind. Diesbezüglich treten häufig Zweifel auf, beispielsweise wenn Sie die Maske in Situationen wie einem Vorstellungsgespräch verwenden müssen.

Nach und nach gewöhnt sich die Bevölkerung an die Maßnahmen zur Verhinderung neuer COVID-19-Infektionen wie die Verwendung einer Maske oder die soziale Distanz.

Diese Standards wurden in das von der Regierung genehmigte neue Normalitätsdekret aufgenommen, das die täglichen Aspekte des Tages regelt, z. B. die Hygieneprävention oder Desinfektion von Unternehmen und Freizeiteinrichtungen.

Obwohl die Coronavirus-Pandemie bereits viele der täglichen Gewohnheiten verändert hat, gibt es in einigen Situationen immer noch Zweifel. Zum Beispiel in Bezug auf den Arbeitsmarkt und insbesondere auf Vorstellungsgespräche .

Wenn Siewährend der Entbindung wegen eines Interviews kontaktiert wurden, war es üblich, dies über einen Videoanruf über Programme wie Zoom, Meet oder Microsoft Teams zu tun . Aber jetzt, da die Deeskalationsphasen voranschreiten, haben Sie die Möglichkeit, an einem persönlichen Interview teilzunehmen, und hier beginnen die Zweifel.

Ist es notwendig, zu einem Vorstellungsgespräch eine Maske zu tragen?   Die Maske ist in offenen und geschlossenen Räumen obligatorisch, in denen der Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann. Dies muss jedoch nicht geschehen, wenn Sie das Interview an einem großen und gut belüfteten Ort durchführen.

Es gibt keine einheitliche Antwort auf diese Frage. In der Regel stellt Ihnen das Unternehmen vor dem Vorstellungsgespräch ein Sicherheitsprotokoll zur Verfügung , in dem detailliert beschrieben wird, ob die Maske erforderlich ist oder nicht.

Wenn diese Nachricht nicht empfangen wird, sollte der Befragte derjenige sein, der nach dem Sicherheitsprotokoll des Unternehmens fragt und daran interessiert ist . Wenn es immer noch Zweifel gibt, ist es ratsam, die Maske zu tragen und zu verwenden, bis Ihnen vorsichtshalber etwas anderes gesagt wird,und sich nicht sorglos zu irren.

Sobald Sie Platz genommen haben und Abstand zum Interviewer halten, fordere ich Sie auf, die Maske zu entfernen, um das Interview so normal wie möglich zu beginnen . In der Zwischenzeit ist es am besten, vorsichtig zu sein. Diese Einstellung hilft Ihnen sogar dabei, ein gutes Image zu vermitteln.

Categories
Life

Sie finden eine Eidechse mit einem Horn in der Nase, die seit 129 Jahren nicht mehr gesehen wurde

1891 entdeckte der italienische Entdecker Elio Modigliani in Indonesien eine seltsame Eidechse mit einem Horn in der Nase . Es war eine neue Art, die etwas egozentrisch mit dem Namen  Harpesaurus modiglianii getauft wurde. 129 Jahre lang hat noch niemand eine solche Kopie gefunden … bis jetzt . Eine wunderbare Entdeckung, die das ewige Problem aufdeckt: Sein Lebensraum befindet sich in einem ungeschützten Gebiet, das schnell abgeholzt wird.

Im Jahr 2018 führte der indonesische Biologe Chairunas Adha Putra eine Studie über die Vögel des Gebiets im Norden der Insel Sumatra durch, als er zufällig eine tote Eidechse fand, die seine Aufmerksamkeit auf sich zog, weil er ein Horn in der Nase hatte. Es gibt einige Arten von Longs, die Hörner am Kopf haben, aber bei sehr wenigen kommt das Horn direkt aus der Nase.

Laut IFL Science! Professor Putra brachte die Eidechse zum Experten Thasun Amarasinghe, der sofort erkannte, dass sie zu einer Art gehörte, die in Nord-Sumatra noch nie gesehen worden war. Eine ausführlichere Studie ergab, dass es sich um die Art  Harpesaurus modiglianii handelte. Das erste Exemplar seit 129 Jahren gesichtet.

Eidechse mit Horn auf der Nase

Kopf von Adha Son

Wie wir im vorherigen Bild sehen können, zeichnet sich diese Eidechse, die wie ein echter lebender Drache aussieht, nicht nur durch ihr Horn in der Nase aus. Wie Chamäleons ändert es seine Farbe, wenn es bedroht wird.

Wir haben erzählt, dass Chairunas Adha Putra ein totes Exemplar gefunden hat, aber das, das wir auf den Fotos sehen können, ist sehr lebendig. Wie endet die Geschichte? 

Nachdem er bestätigt hatte, dass es sich um ein einzigartiges Exemplar handelte , kehrte Putra als guter Biologe an den Ort zurück, an dem er es gefunden hatte, und war bereit, ein lebendes Exemplar zu lokalisieren. Er musste nicht viel suchen: Nach fünf Tagen fand er die, die auf den Fotos zu sehen ist.

Derzeit sind etwa 30 Arten bekannt, die seit ihrer Entdeckung nicht mehr gesehen wurden. Diese gehörnte Eidechse ist eine der wenigen, die wiederentdeckt wurde.