Der E-Commerce-Riese zeigte 2018 sein Interesse am englischen Fußball und erwarb das Recht, einige Spiele zu übertragen. Insbesondere unterzeichnete er einen Dreijahresvertrag, der ihm das Recht einräumte, 20 Premier League-Spiele pro Saison zu übertragen , die Prime Video-Abonnenten sehen können.

Über den Twitter-Account von Prime Video Sport, bei dem es sich um das Profil handelt, das Informationen zu den Sportübertragungen von Prime Video UK enthält, hat Amazon angekündigt, noch einen Schritt weiter zu gehen und nicht nur die Begegnungen zu senden, die Prime Video-Abonnenten entsprechen, bietet sie aber allen Nutzern völlig kostenlos über Twitch an.

Twitch, die Streaming-Plattform für Videospiele, wurde bereits 2014 von Amazon gekauft . Seitdem hat das Unternehmen von Jeff Bezos verschiedene Maßnahmen zur Förderung des Dienstes durchgeführt. Unter ihnen finden wir zum Beispiel die Einführung von Twitch Prime, das Amazon Prime-Abonnenten Vorteile bietet, wie jeden Monat kostenlose Spiele und andere Belohnungen.

Der neue Schritt, den Prime Video Sport angekündigt hat, ist ein weiterer Schritt für Twitch und ermöglicht es Amazon, sein Potenzial als Plattform für Live-Sport-Streaming zu demonstrieren. Die Chat-Funktion, die den Dienst integriert, ermöglicht es Benutzern, das Spiel in Echtzeit zu kommentieren, und bietet somit einen Mehrwert im Vergleich zu herkömmlichem Streaming.

Das erste Premier League-Spiel, das Amazon kostenlos über Twitch ausstrahlt, ist Crystal Palace gegen Burnley, das am 29. Juni stattfinden wird. Das nächste ist Evertons Spiel gegen Southampton am 9. Juli und das Duell zwischen Watford und Newcastle.

Wie bereits erwähnt, können nur Benutzer aus Großbritannien die Spiele sehen, da Amazon dort die Rechte besitzt. Daher können Sie die Spiele aus Spanien leider nicht sehen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here