Haben Sie kürzlich einen schweren Gegenstand oder ein Glas fallen lassen, das auf Ihrem Küchenfliesenboden zerbrochen war? Haben Sie Wasser auf den Holzparkettboden verschüttet? Sind Teile des Holzes dadurch auseinandergefallen? Wenn Sie bereit sind, Ihren Bodenbelag auszutauschen, sollten Sie Laminatböden kaufen, da dieser gegenüber anderen Bodenbelägen viele Vorteile bietet.

Ein Vorteil von Laminatböden ist, dass sie sehr langlebig sind. Es besteht aus einer harten Verschleißschicht und ist viel haltbarer als Vinyl- und Hartholzböden. Kratzer durch Unfälle und starken Fußgängerverkehr wirken sich nicht auf Laminatböden aus. In der Tat ist es kratzfest. Wenn Sie ein Kind haben, das ständig Spielzeug auf den Boden fallen lässt und versehentlich wiederholt Glas auf diesem Boden zerbrochen hat, wird es niemand durch einen Blick darauf erfahren. Eine gute Qualität wird für viele Jahre neu erscheinen.

Ein zweiter Vorteil dieser Art von Bodenbelag ist, dass er nicht nur sehr leicht zu reinigen ist, sondern auch extrem beständig gegen Verblassen, Feuchtigkeit und Flecken ist. Verwenden Sie zum Reinigen dieses Fußbodens etwas Wasser und Seife und wischen Sie Schmutz oder verschüttetes Material ab. Es wird keine Spur davon geben. Der Garantieschutz wird von seriösen Herstellern über einen langen Zeitraum von durchschnittlich 10 bis 25 Jahren angeboten.

Der dritte Vorteil dieser Art von Bodenbelag ist, dass er extrem einfach zu verlegen ist. Viele Top-Marken von Laminatböden haben eine leimlose Methode und ein Verfahren zur Verlegung schwimmender Fußböden entwickelt. Alles, was an der Installation beteiligt ist, ist das Schneiden des Bodens, das Zusammenklicken und fertig. Professionelle Installateure können die einfache Aufgabe in wenigen Tagen erledigen. Wenn Sie sie jedoch selbst ausführen möchten, dauert es viel länger.
Sobald der Boden verlegt wurde, können schwere Gegenstände wie Möbel direkt danach darauf gelegt werden.

Ein großer Vorteil dieses Fußbodens ist, dass er sehr wirtschaftlich ist. Teppiche müssen normalerweise mindestens zweimal ausgetauscht werden, insbesondere wenn viel Verkehr herrscht. Hartholzböden müssen mindestens vier- bis fünfmal nachbearbeitet werden. Laminatböden müssen überhaupt nicht ersetzt oder nachbearbeitet werden. Sobald es installiert ist, ist es für immer in hervorragendem Zustand.

Last but not least ist dieser Bodenbelag sauberer und bietet ein gesundes Wohnumfeld. Teppiche und andere Fußböden sind nicht so sauber, da sie Allergene, Staub und Hautschuppen ansammeln. Laminatböden halten nicht und halten keine alten Flecken auf der Oberfläche. Menschen mit Allergien wird nicht empfohlen, Teppiche in ihren Häusern zu haben. Aus diesem Grund sollten sie ihre Teppiche durch Laminatböden ersetzen.

Bevor Sie Laminatböden oder andere Fußböden kaufen, müssen Sie Ihre Recherchen durchführen und die seriösen Bodenbelagsunternehmen herausfinden. Wenn Sie Bodenbeläge kaufen möchten und eine junge Familie, Haustiere und viele Freunde häufig vorbeikommen, wird aus den oben genannten Gründen empfohlen, Laminat zu verwenden.

INDIGO GROUP AG – Parkett & Bodenbeläge

Parkett, Laminat, Vinyl, Teppich, Platten. Bei uns finden Sie alle Bodenbeläge. Wir garantieren Bestpreise und Top Qualität. Ihr Exklusivpartner in Zürich.
Für mehr Informationen: https://www.indigo-group.ch/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here